DE
SL EN IT

5 Tipps für Naturliebhaber

Naturliebhaber werden sich in Kranj wie zu Hause fühlen. Die Wiesen, Wälder und Hügel bieten hier unzählige Möglichkeiten, um von der der Hektik der Stadt in die Natur zu entfliehen. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, wo Sie anfangen könnten, finden Sie hier fünf Vorschläge, wie und wo Sie die grüne Stadt Kranj erleben können.

 

Bleiben Sie zu Hause und nutzen Sie diese Zeit, um Ihre nächste Reise zu planen. Lesen Sie über die 5 Gründe, warum Kranj ein Muss für alle Naturliebhaber ist.

 

Fluss Kokra und der Canyon

Die grüne Oase inmitten des Stadttrubels ist eine 30 Meter tiefer Canyon, durch die der Fluss Kokra fließt. Dies ist die zweittiefste städtische Schlucht in Europa. Lauschen Sie der Melodie des Flusses und dem Zwitschern der Vögel und schlendern Sie durch die reiche Flora und Fauna dieser Perle mitten in der Stadt. Weiter den Fluss hinauf, zwischen Kranj und Preddvor, gibt es einen Lehrpfad, den Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad erforschen können.

 

 

 

 

Prešerens Hain

Ein entspannender Spaziergang durch den Gedächtnispark eignet sich besonders in der Sommerhitze, wenn man viele frische Ecken unter den Bäumen finden kann. Im Park befinden sich einige Denkmäler und Grabsteine berühmter Slowenen, unter ihnen fand seine letzte Ruhestätte hier auch der Dichter, der die heutige slowenische Nationalhymne schrieb, Dr. France Prešeren. In den wärmeren Monaten wird der Park zu einem Ort für Treffen von Freunden und verschiedene Aktivitäten wie Yoga, Meditation und Slackline.

 

 

 

 

Umliegende Hügel für leichtes Trekking

Kranj hat ein reiches kulturelles Erbe, aber auch wunderschöne Natur, die praktisch zum Greifen nah ist. Liebhaber von einfachen Wanderwegen werden erfreut sein zu hören, dass es in Kranj und Umgebung einige Hügel gibt, die eine hervorragende Gelegenheit zur Erholung bieten und oft sogar ein kulinarisches Erlebnis dazu. Für Einheimische sind die beliebtesten unter ihnen Šmarjetna gora und Sveti Jošt, die beide nur wenige Autominuten vom Stadtzentrum entfernt sind. Mit der schönsten Aussicht beeindruckt sicherlich der Hügel von Jamnik, der Leuten von nah und fern mit seiner Schönheit den Atem raubt. Sie sind auch eingeladen, andere Hügel zu erkunden, die in Bezug auf Attraktivität um nichts zurückstehen.

 

 

 

 

Ländlicher Zauber

Kontakt mit der Natur und Gastfreundschaft der Leute auf dem Land, das sind Erlebnisse, die sich einem ins Gedächtnis einprägen und auch ins Herz. Erleben Sie den ländlichen Puls von Kranj und der umliegenden Orte wie Naklo und Jezersko. Übernachten Sie auf Ferienbauernhöfen und in anderen ländlichen Unterkünften oder lassen Sie sich von den Köstlichkeiten verwöhnen, die in örtlichen Gasthäusern serviert werden oder an Bauernhöfen der offenen Türe. Wir versichern Ihnen, Sie werden begeistert sein von der Gemütlichkeit und Freundlichkeit, zu denen man immer wieder gerne zurückkehrt.

 


 

Jošt Gantar, www.slovenia.info

 


 

Grüne Mobilität

Wir sind stolz darauf, dass Kranj bald mit dem Slovenia-Green-Zeichen ausgezeichnet wird, womit man eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus in Slowenien anstrebt. Die Stadt bietet eine Reihe grüner Mobilitätsmöglichkeiten – so kann man sich kostenlos mit einem Elektrofahrzeug durch die Innenstadt fahren lassen oder die Stadt und ihre Umgebung mit einem gemieteten Fahrrad oder Elektrofahrrad erkunden oder auch mit einem Elektroauto. Da in Kranj jedoch alles ganz in der Nähe ist, laden wir Sie dazu ein, einfach zu Fuß in der Stadt zu spazieren.

 

#stayhome - #TravelTomorrow

#ifeelsLOVEnia

#VisitKranj