Zavod za turizem in kulturo Kranj
Glavni trg 2
Kranj
4000
Slovenija
DE
SL EN IT

Aktivurlaub

Die ursprüngliche Natur rund um die Stadt ist einer der größten Vorzüge des Lebens in Kranj und dessen sind sich die Einwohner auch bewusst. Viele von uns sind aktive Bergsteiger, Radfahrer, Skifahrer oder Fischer. Erleben Sie das grüne, aktive und gesunde Slowenien, denn Kranj ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten. Die mächtigen Alpen sind sozusagen nur einen Schritt entfernt und das gilt auch für eine Reihe von Wanderwegen und anderen gekennzeichneten Routen.

 

 

1. Wandern und Bergsteigen

Über der Stadt Kranj erheben sich grüne Hügel wie Jost und andere, die man leicht zu Fuß direkt von der Altstadt erreichen kann. Für anspruchsvollere Gipfel der Alpen, so wie Storžič, Kočna und Grintovec mit ihren mehr als zweitausend Metern, sollte man schon etwas fitter sein. Erklimmen Sie diese Gipfel mit erfahrenen Bergführern, die ihnen gerne ein paar fröhliche Geschichten über ihre Erlebnisse in den Bergen erzählen werden.

 

PSST, ein Geheimtipp!

Begeben Sie sich zum Jamnik; der schönste Blick (und ein unvergesslicher Ausflug) entgehen Ihnen bestimmt nicht.

 

2. Alpinismus

Die Gipfel der Alpen in der Nähe von Kranj können auch auf Kletterwegen erklommen werden. Wussten Sie, dass das erste Ehepaar, das gemeinsam auf dem Dach der Welt im Himalaya stand, aus Kranj stammt? Andrej und Marija Štremfelj kamen durch ihr Erklimmen des Mount Everest in das Guinness-Buch der Rekorde. Aufgrund ihrer 40-jährigen Erfahrung können sie jetzt Klettertouren in den Felswänden, Wasserfällen und Bergrücken in den slowenischen Alpen organisieren.

 

3. Wintersporte

Die Winter in Kranj sind weiß und fröhlich, deshalb ist die Stadt zu der Jahreszeit das Sportzentrum Sloweniens. Es gibt nichts Schöneres als Ski zu fahren, und zwar ganz in der Nähe einer lebhaften Altstadt. Der kostenlose Ski-Bus heißt Smučalimbus und fährt Sie bis zum Fuß des beliebtenKrvavec. Außerdem kommt man in 30 Minuten von Kranj auch zum Nachtskifahren und Rodeln an den Pisten von Stari Vrh und in weniger als in einer Stunde ist man schon in Kranjska Gora, wo man bei Ski-Weltcup-Rennen zuschauen kann, oder in Planica, um das Finale des Skisprung-Weltcups zu erleben.

 

4. Radfahren

Lernen Sie die Schönheiten von Gorenjska vom Fahrrad kennen! Gekennzeichnete Radwege führen an Ferienbauernhöfen vorbei. Fahrräder können Sie im Touristeninformationszentrum mitten in Kranj mieten. Ein interessanter Radweg verläuft von der Quelle der Sava bis zu ihrer Mündung in die Donau und an ihn schließen sich wie eine Schleife auch andere Radwege rund um Kranj an. Wir empfehlen Ihnen organisierte Radtouren – diese können Sie mit Mittagessen und Tourleiter an unserer Webseite reservieren.

 

PSST, ein Geheimtipp!

Folgen Sie Ihrem Herzen → Mit dem Mountainbike steigen Sie auf den Hügel von St. Jost, wo Sie wohlriechende Hausmannskost erwartet.

 

 

5. Fischen

Umarmung von zwei Flüssen und viele Seen in der Nähe, das ist ein wahres Paradies für Fischer. Angelvereine sorgen für die Reinheit und den Naturschutz in den Fischereizonen und bei ihnen sind Angelscheine erhältlich. Liebhaber des Fliegenfischens begeistern sich für die Kokra in ihrem Unterlauf. Auf dem Fluss Sava gibt es auch viele andere Möglichkeiten – Angeln vom Boot aus, Spinnfischen, Stippfischen.

 

 

6. Trainingszentrum für Sportler

In Kranj gibt es ideale Bedingungen für Trainings, denn die Infrastruktur dazu ist hochwertig und hat alles, was die Teams für eine gute Vorbereitung benötigen. Hier trainierten bereits viele erfolgreiche Sportler, unter ihnen auch Peter Prevc, der Weltmeister im Skifliegen. Das serbische Wasserball-Team hat sich im Schwimmbecken von Kranj auf den Sieg bei Olympischen Spielen vorbereitet. In Kranj haben wir uns sogar eine neue Sportart ausgedacht – Wasserbasketball!