DE
SL EN IT

Ein romantischer Valentins-Abend in Kranj

Blog von Peter Kamien (Mein Slowenien) | 8. Februar 2018


Hier ein paar Ideen.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Das gilt ganz speziell für den Valentins-Tag. Ein kleiner Ausflug nach Kranj lohnt sich da für diesen Abend. Kranj entwickelt sich so langsam zu einem echten Gourmet-Zentrum Sloweniens und an romantischen Locations, die man für einen solchen Abend sucht, mangelt es in Kranj auch nicht.

 

Hier sind ein paar meiner Lieblingsideen für den Valentins-Abend:

 

Start im Stara Pošta über den Dächern Kranjs. Eine angesagte Bar mit einem prachtvollen Ausblick über die mittelalterliche Altstadt und auf die Steiner Alpen. Ich würde den Abend hier mit einem Glas Champagner beginnen, inklusive Alpenglühen und Sonnenuntergang.

 

 

Dann ab zum Valentins-Tango ins Layer Haus. Das Layer-Haus mit dem dem Škrlovec-Turm an der Stadtmauer ist einer der Kultplätze von Kranj: Kunstgalerie, Café, Restaurant. Und hier spielt an diesem Abend das Tango-Ensemble Jure Tori auf. Garantie für einen gelungenen Abend.

 

 

Oder eher romantisch-kulinarisch? Bitte sehr, meine 4 Tips:

Hotel Brdo. OK, Valentins-Tag ist nicht jeden Tag und deswegen könnte man sich an so einem Tag schon mal was gönnen. Ist zugegebener Weise nicht ganz billig, dafür bekommt man aber echt etwas geboten. Das fängt bei der Location an, dem Kleinod von Schlosspark, dem Hotel selbst, das letztes Jahr zum Luxushotel des Jahres gewählt wurde. Und es hört bei der Küche auf. Ein spezielles Valentins-Angebot, 5 Gänge, Sekt und Weinbegleitung gibt es unter 50,- Euro pro Person.

 

 

Das Sonet. Eines meiner Lieblingslokale. Es liegt mitten in der Altstadt, an das Boutique-Hotel Actum angegliedert und Chef Blaž Matijaševič ist ein genialer Koch. Er bietet ein Valentins-Menü für Fleisch- und eines für Fisch-Liebhaber an.

 

 

Pr‚Matičku. Ein romantisches Lokal mit dem Touch zum Urigen. So wie auch sein genialer Wirt. Der versteht es wie kein Zweiter, mit Fleisch umzugehen. Die Gostilna liegt in Kranj, nicht weit von der Altstadt. Für exzellente Küche und gute Unterhaltung ist dort immer gesorgt.

 

 

Und die Gostilna Aleš. Mit einem Fuß in der Stadt, mit dem anderen mitten in der Natur, ein paar km außerhalb Kranjs am Fluss Sava. Die Gostilna Aleš ist ein Ort in den man sich sofort verlieben kann. Ein Spitzenrestaurant und ein bezauberndes Hotel vor den Toren Kranjs und dort hat man sich ebenfalls darauf vorbereitet, die Gäste an diesem Valentins-Abend zu verwöhnen. Mehr gibt’s auf der Webseite.