DE
SL EN IT

Frühling in Kranj

Der Frühling bringt eine lebhafte und frische Stimmung in unsere Stadt und eine Fülle von kulturellen Veranstaltungen.

 

Die slowenischen Bräuche erwachen mit dem Fröhlichen Karneval und dann auch mit den Lichterbooten, den Gregorčki, am Fest der Liebenden im März. Das wichtigste kulturelle Ereignis des Frühlings ist die 50. Woche der slowenischen Dramatik mit reichhaltigen und hochwertigen Inhalten. Längere und wärmere Tage sind auch sehr einladend für Ausflüge in die Natur. Wohin könnte man gehen? Lesen Sie unsere Auswahl an Dingen, die Sie diesen Frühling nicht verpassen sollten.

 

Fröhlicher Karneval

Den Frühling rufen wir mit vielen Albernheiten beim Straßenumzug durch die Stadt. Der Karneval beginnt um 11 Uhr am Hauptplatz und um 14 Uhr startet der Umzug mit ethnografisch interessanten Gruppen aus Slowenien und dem Ausland vor der Stadtbibliothek und endet vor dem Prešeren-Theater.

 

Sankt Gregors Fest

Lernen Sie den slowenischen Feiertag der Verliebten kennen, von dem der Volksmund sagt, dass dann die Vögel heiraten und damit den Frühling ankündigen. Am Vorabend des Feiertags des heiligen Gregor (11. März) werden wir uns an den Ufern der Kokra im Canyon versammeln und traditionell die Gregorički mit ihren Lichtern den Fluss hinunter fahren lassen. Und so verabschieden wir uns von den kurzen Wintertagen und begrüßen den Frühling, der mehr Sonnenschein und wärmeres Wetter mit sich bringt, indem wir in der Kokra-Schlucht bunte kleine Schiffe mit ihren Lichtern leuchten lassen.

 

Woche der slowenischen Dramatik

Dieses Jahr findet bereits die 50. Woche der slowenischen Dramatik im Prešeren-Theater statt und sie beginnt am 27. März, dem Welttheatertag. Dieses Festival ist jedes Jahr ein Höhepunkt der slowenischen Theatertexte und ihrer Inszenierung im slowenischen Raum. Neben der Auswahl der besten Dramen des letzten Jahres gibt es in dieser Woche auch runde Tische, Workshops zum Schreiben von Dramatik und ein reichhaltiges Begleitprogramm. Das Hauptziel des Festivals ist es, zu fördern, dass slowenische Theatertexte aufgeführt werden, dass sie überhaupt entstehen und auch im Ausland inszeniert werden. Zum Abschluss des Festivals werden der Rudi-Šeligo-Preis für das beste Dramaaufführung und der Slavko-Grum-Preis für das beste auf Slowenisch geschriebene Drama verliehen.

 

Reinigungsaktion Lasst uns in Kranj aufräumen – Kranj ist nicht mehr schmutzig

Der Frühjahrsputz ist nicht nur was für Wohnungen, auch in der Stadt und ihrer Umgebung wird mal wieder aufgeräumt! Die örtlichen Pfadfinder organisieren diese Aktion und sie möchten damit mehr Aufmerksamkeit darauf lenken, wie wir uns um unsere Stadt, ihre Straßen und Plätze kümmern, insbesondere aber um ihre grüne Umgebung. Es ist von großer Bedeutung, dass man sein Bewusstsein für die Umwelt stärkt und das beginnt in jedem Haus auch mit der Trennung und der ordnungsgemäßen Entsorgung von Abfällen. Die Veranstaltung wird von einer Vielzahl von Unterhaltungsprogrammen begleitet, die auf dem Hauptplatz stattfinden.

 

Woche der jungen Leute

Wenn der Frühling in den Sommer übergeht, wenn die klugen Köpfe in der Schule bereits an Sommerferien denken, dann veranstaltet Kranj das Jugendfest. Das Festival zieht mit seiner jugendlichen Stimmung und seinem farbenfrohen Programm Tausende junger Menschen in die Stadt. Die Organisatoren versprechen in diesem Jahr auch viele Sportevents, was für Kinder, Kultur, Musik, Bildung und internationale Veranstaltungen.

 

Šmarjetna gora

Die Frühlingssonne ruft nach Ausflügen in die Natur! Glücklicherweise bieten Kranj und seine Umgebung so einige schöne Möglichkeiten, um frische Luft zu schnappen. Eine davon ist definitiv unsere „Šmarjetna.“ Auf den Hügel gelangt man zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto. Bei klarem Wetter haben Sie von oben einen herrlichen Blick auf ein Fünftel Sloweniens.

 

Sveti Jošt

Noch ein beliebter Hügel, der die Möglichkeit bietet, sich nur einen Sprung von der Stadt entfernt zu erholen. Es gibt viele Wege nach oben, entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto. Wenn Sie die umliegenden Hügel betrachten, können Sie sich einige Spezialitäten gönnen, die im Gasthof Dom na Joštu zubereitet werden.

 

Park Brdo

Der Park ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, aber ein Frühlingsbesuch ist definitiv was Besonderes. Der Park erstreckt sich über 478 Hektar mit Wäldern, Alleen und Teichen und bietet eine seltene und damit eine noch eindrucksvollere Szenerie, in der sich die ferne Vergangenheit mit der neuen Zeit verbindet. Diese Perle ist nur eine 10-minütige Fahrt vom Zentrum von Kranj entfernt und in ihr versteckt sich ein Slowenien in kleinen, mit weißen Lipizzanern, bemalten Bienenstockbrettern und mit Stroh bedeckten Besonderheiten zum Trocknen von Heu. Darüber hinaus bietet man im Park auch viele verschiedene Erlebnisse an.