DE
SL EN IT

Grosser preis von Kranj - Filip Majcen Memorial

Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juli, Kranj

Nach der Tour de France zum Radsportfest nach Kranj!

 

Der Radsportklub Kranj bereitet sich schon intensiv auf das traditionelle Radsportfest vor, das unmittelbar nach der Tour de France und während der Olympischen Spiele stattfindet – am 24. und 25. Juli. Kranj ist seit vielen Jahren schone eine der Hauptstädte des Radsports und es ist bereits traditionell, dass die ganze Stadt in diesen zwei Tagen fast nur für diesen Sport lebt. Nach bereits etabliertem Wettkampfprogramm starten die jüngsten Jungs und Mädchen das erste Rennen am Samstag um 14.30 Uhr. Es folgen Kriterium-Rennen für Jugendkategorien und Mitglieder, die auch Punkte für nationale Meistertitel bringen. Um 18.30 Uhr laden die Veranstalter Vorschul- und Unterstufenkinder zum Start ein und bei diesem Rennen ist es wichtiger mitzumachen als zu gewinnen, denn jeder Teilnehmer erhält eine Medaille. Es folgt ein Rennen für Radsportler, und dann im Rampenlicht um 21 Uhr endet die Veranstaltung am Samstag mit Mitgliedern mit einem Nachtkriterium, das ein wahres Fest für alle Radsportbegeisterten und Fans von Sport und Geselligkeit ist und auch zählen wird für nationale Meistertitel.

 

Fast jedes Jahr entscheidet der Hang der Straße Jelenov klanec über den Sieger des Sonntagsrennens um den Großen Preis von Kranj – des Filip Majcen Memorials, das als ältestes slowenisches Radrennen in diesem Jahr zum 53. Mal unter der Schirmherrschaft der UCI organisiert wird. Um 13.30 Uhr begeben sich die Radfahrer auf die 157,3 km lange Strecke und fahren 13 Runden in Kranj und der engeren Umgebung. Es sind 29 Teams angemeldet, insgesamt 174 Radfahrer, was weit über dem Durchschnitt liegt, so dass man eine extrem starke internationale Konkurrenz und ein interessantes und spannendes Rennen erwarten kann.

 

Das Radwochenende von Kranj findet dieses Jahr am 24. und 25. Juli statt

Unsere Stadt ist eine der Hauptstädte des Radsports, was neben den erfolgreichen Ergebnissen der Kranjer Radfahrer auch das jährliche Radsportfest beweist, wenn die Stadt fast ausschließlich für den Radsport lebt. Der Radsportclub Kranj organisiert wieder ein Kriterium und ein Nachtkriterium für alle Wettkampfkategorien, ein Rennen für die Kleinsten sowie eines für Trainer und Begleitpersonal. Der Sonntag, der 25. Juli, ist dem ältesten slowenischen internationalen Radrennen vorbehalten, dem 53. Rennen um den Großen Preis von Kranj – dem Filip Majcen Memorial.

 

PROGRAMM

24.Juli

14.30–18.30: Kriterium auf den Straßen von Kranj: Jungen, Mädchen, jüngere und ältere Junioren, Frauen (offene nationale Meisterschaft)

18.30 Uhr: Rennen für Kinder, die noch nicht in Klubs trainieren

19.15 Uhr: Rennen für Trainer und Begleitpersonal

21.00 Uhr: Nachtkriterium für die Kategorie der Klubmitglieder (offene nationale Meisterschaft)

 

25. Juli

13.30–17.30: 53. Großer Preis von Kranj – Filip Majcen Memorial