DE
SL EN IT

Instablog: Ana Benje (@earth_to_ana)

Wunderschöne Naturszenen erwarten Sie beim Besuch des Profils @earth_to_ana. Versteckte Perlen, die Ana Benje gekonnt in mit ihrem Objektiv einfängt. Wir sind überglücklich, dass sie während ihrer Recherche nach slowenischen Schönheiten auch in Kranj Halt gemacht und wundervolle Bilder von mehr und weniger bekannten Orten gemacht hat. Folgen Sie Anas Profil und entdecken Sie noch weitere wunderschöne Fotos!

 

Stadtansicht von Kranj

Der Blick auf die Skyline der Stadt mit der Bergkulisse ist eines der bekanntesten Motive von Kranj (google maps). Ana hat es jedoch geschafft, das auf eine sehr frische und kreative Weise zu fotografieren!

 

 
 
 
View this post on Instagram

A post shared by Ana (@earth_to_ana)

 

Blick von Šmarjetna gora

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, den Sonnenaufgang von der Spitze der Šmarjetna gora (google maps) aus zu beobachten. Bei schönem Wetter sieht man von hier Blick einen Fünftel Sloweniens!

 

 
 
 
View this post on Instagram

A post shared by Ana (@earth_to_ana)

 

Brdo Park

Die Burg Brdo ist umgeben von Wäldern und gepflegten Wiesen, einer Oase der Ruhe, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist (google maps). Ana fand hier die unzähligen Herbstfarben.

 

 
 
 
View this post on Instagram

A post shared by Ana (@earth_to_ana)

 

Udin boršt

Der mysteriöse Udin-Forst (google maps) erstreckt sich zwischen den Gemeinden Kranj, Tržič und Naklo. Es gibt unzählige Wege durch den Landschaftspark und seine unberührte Natur.

 

 
 
 
View this post on Instagram

A post shared by Ana (@earth_to_ana)

 

Seen von Bobovek

Die kleinen künstlichen Seen (google maps) wurden in Tonerde gegraben, wo einst, vor 180 Tausend Jahren Mammuts gelebt haben. Heute ist es ein Naturschutzgebiet, in dem viele Pflanzenarten, Vögel, Libellen, Frösche und so manche andere ihr Zuhause gefunden haben.

 

 
 
 
View this post on Instagram

A post shared by Ana (@earth_to_ana)

 

Jamnik

Natürlich ist ein Besuch von Kranj nichts ohne Jamnik, einen der am häufigsten fotografierten Hügel Sloweniens. (google maps)

 

 
 
 
View this post on Instagram

A post shared by Ana (@earth_to_ana)

 

Möchten Sie mehr von diesem Inhalt lesen? Abonnieren Sie unsere E-News!
 
Ja, ich stimme zu, das Newsletter zu erhalten. Mehr Info hier.