Zavod za turizem in kulturo Kranj
Glavni trg 2
Kranj
4000
Slovenija
DE
SL EN IT

See von Trboje

Dieser See entstand zwischen Kranj und Mavčiče, als der Fluss Sava für das Wasserkraftwerk eingedämmt wurde. Anstatt von Flussufern mit Kieselsteinen und Stromschnellen im wilden Fluss sieht man jetzt hier den der stillen See als Zuhause für viele Wasservögel. Besonders der Gänsesäger wurde zum inoffiziellen Namensgeber für diesen See, der für manche Leute wie seine Träne ausseht. Hier entdeckte man auch heilende Kraftorte, an denen man sich beruhigen oder reinigen kann und die unser Befinden günstig beeinflussen. Der See ist ein hervorragender Ausflugspunkt für verschiedene Aktivitäten im Sommer und für ein aktives Kennenlernen des ländlichen Raums. Am See liegt die Konditorei Čolnarna Trboje, wo man sich köstliche hausgemachte Torten und Desserts aus frischen Erdbeeren gönnen kann.

 


 

Ort: Trboje pri Kranju (Google Maps)