DE
SL EN IT

St. Mohor bei Kranj

Dieser Hügel ist gut für einen Familienausflug geeignet, der Weg dorthin führt durch den Wald und entlang weiter Feldwege, die nur langsam ansteigen. Aus der SiedlungStražišče fährt man dazu in die Richtung des St. Jost, durch die Dörfer Javornik und Čepulje, wo man nach rechts abbiegt zu einem gekennzeichneten Parkplatz.

 

Vom Parkplatz aus wandert man in die Richtung von Wegweisern für Špičasti hrib und Sv. Mohor (952 m). Auf der Straße geht es durch den Wald immer wieder kurz bergauf und bergab. Bei einem kleineren Steinbruch sieht man rechts den Pfad zum Špičasti hrib, aber zum Mohor geht es geradeaus, bis zu einer Wegegebelung mit Wegweisern und dann nach links und bergab zu einem Bauernhof. Dort ist ein markierter Fußweg, der zuerst steil ansteigt und dann ebener wird und zu einem weiten Waldweg führt. Dieser führt aus dem Wald hinaus auf eine Wiese mit schöner Aussicht. Dann geht es wieder in den Wald und bis zur Kapelle beim kleinen Dorf Bezovnica (Zabrekve). Dort bei den Häusern sieht man die Wegweiser für Sv. Mohor links und bald erreicht man schon die Kirche des Heiligen Hermagoras.


 

Schwierigkeitsgrad: 2/5

Dauer: 1 Stunde und 30 Minuten

Höhenunterschied: 280 m

Ausgangspunkt: Čepulje (672 m)

Zielpunkt: Sv. Mohor (952 m)