Zavod za turizem in kulturo Kranj
Glavni trg 2
Kranj
4000
Slovenija
DE
SL EN IT
Musikabende unter der Schlosslinde

15. Juli - 9. September 2020 | Schloss Khislstein

Mehr

Links:

Landkarte | Fotos | Tickets 


Musikalische Abende unter der Schlosslinde
15. 7. – 19. 9. 2020 | Hof der Schlosses Khislstein, Kranj

In der Umarmung von mittelalterlichen Mauern des Schlosses Khislstein, im ruhigen und charmanten Hof des Schlosses, finden in den Sommermonaten unvergessliche Abenderlebnisse unter der Linde statt, mit guter Musik und köstlicher Küche in entspannter Gesellschaft.

Der Ticketpreis für den einzelnen Abend beträgt 10 €. Für zusätzlichen Komfort können Sie einen Tisch für 40 € reservieren, an dem bis zu vier Personen Platz sitzen können. Weitere Informationen zu den Tickets finden Sie HIER.

Diesen Sommer spielen für Sie die Divas der slowenischen Musik.

Trotz der Einschränkungen haben wir versucht, sichere und hochwertige Veranstaltungen zu organisieren, um die slowenische Kultur und Musik zu fördern und zu bewahren.

Maßnahmen zur Eindämmung des Covid-19-Virus-19

  • Als Veranstalter befolgen wir die geltenden Gesetze und alle Richtlinien des Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit, um die Ausbreitung des Virus Covid-19 zu verhindern.
  • Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt und richtet sich nach der Sitzreihenfolge unter Berücksichtigung des Sicherheitsabstands gemäß den Vorschriften.
  • Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung werden gebeten, die Anweisungen der anwesenden Sicherheitsdienste und des Veranstalters sorgfältig zu befolgen.
  • Vergessen Sie nicht, dass Atemschutzmasken für die Nutzung von Toiletten obligatorisch sind.

Programm 2020 

 

Mittwoch, 9. September 2020

  • 20:30 Uhr: Severa Gjurin

Vergangene Ereignisse 2020:

 

Mittwoch, 15. Juli 2020

  • 20:30: Anika Horvat

 

Mittwoch, 29. Juli 2020

  • 20:30: Jadranka Juras

 

Mittwoch, 5. August 2020

  • 20:30 Uhr: Maja Keuc

 

Mittwoch, 12. August 2020

  • 20:30 Uhr: Ditka

 

Mittwoch, 19. August 2020

  • 20:30 Uhr: Alenka Godec

 

Mittwoch, 2. September 2020 

  • 20:30 Uhr: Ana Dežman