Zavod za turizem in kulturo Kranj
Glavni trg 2
Kranj
4000
Slovenija
DE
SL EN IT
Woche der slowenischen Dramatik

27. März – 8. April 2019

Zentrales Festival der slowenischen Dramatik

Im März, so wie schon jedes Jahr seit 1970, findet in Kranj die Woche der Dramatik statt. Neben den besten slowenischen Dramen des Jahres gibt es auch viele Gespräche am runden Tisch, Workshops zum Schreiben dramatischer Texte usw.

 

Hauptziel des Festivals ist es, Aufführungen von slowenischen Originaltexten zu fördern, sowie ihr Schreiben, die Steigerung ihres Bekanntheitsgrades und ihre Aufführungen im Ausland.

  

Reichhaltiges Programm und renommierte Preise

Hauptorganisator des Theaterfestivals ist das Prešeren-Theater, unterstützt von der Stadtgemeinde Kranj, dem Ministerium für Kultur und von Theatern und Theaterinstituten aus dem In- und Ausland. Einen großen Beitrag zur Entstehung neuer slowenischer Dramatik leisten die Schreib-Workshops, geleitet von angesehenen slowenischen und ausländischen Dramatikern. Hilfreich dabei sind auch Leseaufführungen und Vorstellungen von nominierten Dramen und die Zusammenarbeit mit der Theaterakademie und der Philosophischen Fakultät.

 

Zum Abschluss des Festivals wird der Rudi-Šeligo-Preis für die beste Aufführung vergeben und der Slavko-Grum-Preis für den besten slowenischen Dramentext.

 

Mehr info hier.